Mutter/Vater/Kind-Gruppe Schmalkalden

Gebäudefoto

Zielgruppe

In der Mutter/Vater/Kind-Gruppe wohnen bis zu 9

  • Mütter oder Väter, ab 16 Jahren, mit ihren Kindern, die nicht in der Lage sind ihre Kinder eigenständig zu versorgen und zu erziehen

Rahmenbedingungen

  • pädagogische Fachkräfte
  • Einzelzimmer mit eigenem Bad
  • verschiedene Wohn- und Spielzimmer sowie Küche
  • Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten im Freien
  • individuelle Betreuung durch eine Hebamme
  • Therapeutische Angebote für Mütter, Väter und Kinder in Schmalkalden
  • unterschiedliche Schulformen
  • Kindertagesstätten ab dem 1. Lebensjahr
  • ständige Nachtbereitschaft
  • Familienberatung

Arbeitsweise

  • Arbeiten mit dem Lösungsorientierten Ansatz
  • Bezugserzieher-System
  • strukturierter Tagesablauf, ausgerichtet auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder
  • regelmäßige Gruppen- und Einzelgespräche
  • Beteiligungs- und Beschwerdemanagement
  • individuelle Zusammenarbeit mit den leiblichen Müttern/Vätern und deren Lebensumfeld

Standort/Lage

  • die Mutter/Vater/Kind-Wohngruppe befindet sich in unmittelbarer Nähe des Standzentrums in Schmalkalden
  • es besteht eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (Bus und Bahn)
  • die Ärzte sind in wenigen Gehminuten zu erreichen
  • ein Kinderarzt befindet sich im Nebenhaus

Besonderheiten

  • bei Krankheit der Mütter oder Väter können die Kinder im Haus durch die ErzieherInnen betreut werden
  • Gestaltung von erlebnispädagogischen Maßnahmen mit den Müttern/Vätern gemeinsam mit ihrem Kind
  • großes Freigelände/Garten am Haus
  • 2 Trainingswohnungen befinden sich auf dem Gelände der Wohngruppe