Aktuelles Stellenangebot

Sozialpädagogin oder Erzieherin

 

Nach dem Konzept der parteilichen Mädchenarbeit werden Mädchen in einer Wohngruppe und bei Bedarf junge Frauen im Betreuten Wohnen von Pädagoginnen betreut. Für unser Mädchenhaus Melsungen suchen wir ab sofort eine

 

Sozialpädagogin

oder

Erzieherin

 

Ihre wöchentliche Arbeitszeit beträgt 33,0 Stunden, die Mitarbeit erfolgt im Wechseldienst, einschließlich Nachtbereitschaft.

Einstellungstermin

ab 01.01.2019 oder später

Welche Ihre Aufgaben sind?

Als pädagogische Mitarbeiterin arbeiten Sie in einem engagierten Team und haben die Möglichkeit zur selbständigen Arbeitsweise und eigenverantwortlichen Gestaltung. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören u. a.:

  • Begleitung der Jugendlichen in ihren persönlichen Lebensbereichen
  • Bezugsbetreuung für Jugendliche des Mädchenhauses
  • Individuelle Förderung von heranwachsenden Mädchen auf der Grundlage des im Einzelfall vereinbarten Hilfeplans
  • Begleitung und Unterstützung zur Verselbständigung/Umzug in eigene Wohnung
  • Kontakte zu Behörden, Jugendämtern und anderen Institutionen
  • Zusammenarbeit mit Eltern sowie Psychologen/Psychiatern

Was wir Ihnen bieten können?

  • tarifliche Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeiten nach dem lösungsorientierten Ansatz
  • multiprofessionelles kollegiales Team
  • interne sowie externe Fortbildungen und Supervisionen

Was wir dafür von Ihnen erwarten?

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere in der Mädchenarbeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, an der Entwicklung der beruflichen Qualifikation aktiv mitzuwirken
  • Führerschein Klasse B (alt: 3)

Kontakt

Bei Fragen können Sie sich gerne an die zuständige Bereichsleitung, Frau Rike Späth, Mädchenhaus Melsungen, Quillerstraße 47, 34212 Melsungen, Tel.: 05661 3518, maedchenhaus-melsungen@web.de, wenden.

 

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung, unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit, per E-Mail.

 

 

Stellenausschreibung vom 18.06.2018

Zurück