Aktuelles Stellenangebot

Sozialpädagogin oder Erzieherin

Für unsere Therapeutische Wohngruppe Oberellenbach suchen wir ab sofort eine/einen

 

Erzieher oder Sozialpädagogen (m/w/d)

 

In dieser Wohngruppe werden bis zu 6 Kinder und Jugendliche, im Anschluss an einer stationären Therapie in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie, im Rahmen der Jugendhilfe betreut. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Std.

Einstellungstermin

ab sofort

Welche Ihre Aufgaben sind?

Als pädagogische/r Mitarbeiter/in arbeiten Sie in einem engagierten Team und haben die Möglichkeit zur selbständigen Arbeitsweise und eigenverantwortlichen Gestaltung.

  • fallbezogene Verantwortung für die Kinder/Jugendlichen der Wohngruppe
  • Kenntnisse von psychiatrischen Krankheitsbildern und therapeutischen Methoden
  • Umsetzung der lösungsorientierten Ziele im Betreuungsalltag
  • Erstellung von individuellen Betreuungsplänen, intensive Elternarbeit
  • Aufbau einer vertrauensvollen Bindung
  • Gestaltung von Kriseninterventionen
  • hohe Bereitschaft zur eigenen Reflexion
  • Mehrtägige Einzelmaßnahmen im Rahmen einer Krisenbewältigung oder Beziehungsgestaltung
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Fachbereichen
  • schulische Unterstützung und Förderung

Was wir Ihnen bieten können?

  • tarifliche Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeiten nach dem lösungsorientierten Ansatz
  • multiprofessionelles kollegiales Team
  • interne sowie externe Fortbildungen und Supervisionen

Was wir dafür von Ihnen erwarten?

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, an der Entwicklung der beruflichen Qualifikation aktiv mitzuwirken
  • Führerschein Klasse B (alt: 3)

Kontakt

Bei Fragen können Sie sich gerne an die zuständige Bereichsleitung, Frau Berthild Schmidt, (05685 999-136, berthild.schmidt@beiserhaus.de, wenden.

 

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung, mit Angabe einer möglichen Religionszugehörigkeit, per E-Mail an Frau Aschenbrenner (sekretariat@beiserhaus.de).

Zurück