Aktuelles Stellenangebot

Für die Betreuung von „Unbegleiteten-Minderjährigen-Ausländern“ in unserer Wohngruppe in Bebra suchen wir eine pädagogische Fachkraft mit einer Ausbildung als

Sozialpädagoge oder Erzieher (m/w/d)

Die wöchentlicher Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden.

Einstellungstermin

ab sofort

Was sind Ihre Aufgaben?

Als pädagogischer Mitarbeiter arbeiten Sie in einem engagierten Team und haben die Möglichkeit zur selbständigen Arbeitsweise und eigenverantwortlichen Gestaltung. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören u. a.:

  • Einarbeitung in die Flüchtlingsthematik
  • Begleitung der Jugendlichen in ihren persönlichen Lebensbereichen
  • Begleitung und Unterstützung zur Verselbständigung/Umzug in eigene Wohnung
  • Hilfestellung und Begleitung bei Asyl- und Aufenthaltsrechtsverfahren
  • Kontakte zur Ausländerbehörde, Vormündern, Behörden und anderen Institutionen
  • Zusammenarbeit mit Psychologen/Psychiatern

Was wir Ihnen bieten können?

  • tarifliche Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeiten nach dem lösungsorientierten Ansatz
  • multiprofessionelles kollegiales Team
  • interne sowie externe Fortbildungen und Supervisionen

Was wir von Ihnen erwarten?

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium
  • Erfahrungen in der Jugendhilfe / ggf. Erfahrungen in der Teamleitung
  • Die Wohngruppe wird sich in den nächsten Monaten hin zu einer Wohngruppe für Kinder ab dem Grundschulalter verändern. Von daher ist die Bereitschaft zur konzeptionellen Arbeit in diesem Prozess erwünscht. Ebenso die Bereitschaft sich fachlich / inhaltlich auf das neue Klientel einzustellen.
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, an der Entwicklung der beruflichen Qualifikation aktiv mitzuwirken
  • Führerschein Klasse B (alt: 3)

Interesse?

Bei Fragen können Sie sich gerne an die zuständige Bereichsleitung, Herrn Jürgen Moritz, 05685 999-130, juergen.moritz@beiserhaus.de, wenden.

 Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an das sekretariat@beiserhaus.de.

 

Stand: 14. Februar 2020

Zurück