Aktuelles Stellenangebot

Ein Leistungsangebot der Stiftung Beiserhaus ist die Wohngruppe Rotenburg im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, dort werden bis zu 9 junge Menschen koedukativ betreut. Wir suchen im Rahmen einer Krankheitsvertretung eine/n

Sozialpädagoge oder Erzieher (m/w/d)
mit der Perspektive einer
langfristigen Dauerbeschäftigung

Die wöchentlicher Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden.

Einstellungstermin

ab sofort

Was sind Ihre Aufgaben?

Als pädagogischer Mitarbeiter arbeiten Sie in einem engagierten Team und haben die Möglichkeit zur selbständigen Arbeitsweise und eigenverantwortlichen Gestaltung. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören u. a.:

  • fallbezogene Verantwortung für die Kinder/Jugendlichen der Wohngruppe
  • Kenntnisse von psychiatrischen Krankheitsbildern und therapeutischen Methoden
  • Umsetzung der lösungsorientierten Ziele im Betreuungsalltag
  • Erstellung von individuellen Betreuungsplänen, intensive Elternarbeit
  • Aufbau einer vertrauensvollen Bindung
  • Gestaltung von Kriseninterventionen
  • hohe Bereitschaft zur eigenen Reflexion
  • Mehrtägige Einzelmaßnahmen im Rahmen einer Krisenbewältigung oder Beziehungsgestaltung
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Fachbereichen
  • schulische Unterstützung und Förderung

Was wir Ihnen bieten können?

  • tarifliche Vergütung nach AVR.KW
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeiten nach dem lösungsorientierten Ansatz
  • multiprofessionelles kollegiales Team
  • interne sowie externe Fortbildungen und Supervisionen

Was wir von Ihnen erwarten?

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium
  • Erfahrungen in der Jugendhilfe
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, an der eigenen beruflichen Weiterqualifikation aktiv mitzuwirken
  • Führerschein Klasse B (alt: 3)

Interesse?

Bei Fragen können Sie sich gerne an die zuständige Bereichsleitung, Herrn Jürgen Moritz, 05685 999-130, juergen.moritz@beiserhaus.de, wenden.

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an das sekretariat@beiserhaus.de.

 

Stand: 22. September 2020

Zurück